Liebster Award No. 2!

titel-neu

(Sorry to my non-German speaking reader! This article will be in German again but the next one will be as usual in English.)

 

Erst mal vielen Dank an Patrick H. für die Nominierung! Ich freue mich riesig! Hier sind meine Antworten auf deine 11 Fragen:

1. Wie häufig rufst Du WordPress auf um nach Neuigkeiten zu schauen?

Viel zu oft 🙂 Ich bin nicht bei Facebook und selten bei Twitter, deswegen ist WordPress eigentlich die einzige Plattform, die ich regelmäßig besuche.

2. Besprichst Du Deine Posts vor der Veröffentlichung mit Freunden oder Verwandten?

Nein nie. Ich habe mein Freund bei der Gründung von meinem Blog gefragt, ob es in Ordnung für ihn ist, wenn ich über ihn (bzw. unsere Beziehung) schreibe. Seine Antwort: „Du kannst schreiben was du willst.“ Ok bitteschön, mein Freund ist doof!

3. Weiss Dein Umfeld aus dem Real-Life (Nachbarn, Arbeitskollegen, Kommilitonen) von deinem Blog?

Nein, nur mein Freund weiß von meinem Blog. Ich schreibe über sehr private Dinge und mit einer gewissen Anonymität schreibt es sich einfach leichter. Ich will nicht von Freunden usw. darauf angesprochen werden. Vielleicht werde ich mit der Zeit mehr Leuten in meinem Umfeld davon erzählen, im Moment finde ich es aber gut so wie es ist.

4. Wenn Du der Welt eine Lösung schenken könntest (Frieden, Heilung von Krebs etc.), was würdest du ihr schenken?

Liebe / Fähigkeit bedingungslos und mit vollem Herzen zu lieben

5. Hast du bereits andere Blogger persönlich kennen gelernt?

Nein leider nicht. Ich weiß von einigen Bloggern (die ihren Wohnort preisgegeben haben), dass sie in meiner Region leben. Wenn es ein Blogger-Treffen hier gibt, dann will ich aber unbedingt hingehen.

6. Was hast du für Hobbys / Interessen?

Neben der Uni schaffe ich kaum was anderes. Zurzeit würde ich sagen, dass bloggen, Yoga, kochen und spazieren gehen zu meinen Hobbys zählen. Zum Lesen habe ich leider kaum Zeit, Lust oder finde nichts Gutes zum Lesen.

Interessen habe ich viele 🙂

7. Bist du auf WordPress oder eher auf anderen Plattformen aktiver?

Nur WordPress. Ich dachte ich würde aktiver auf Twitter sein, aber wenn ich was zu berichten habe, schreibe ich einen Blogpost und will nicht alles überall doppelt und dreifach erzählen. Ich bin auch bei Bloglovin, aber ich finde es einfach zu zeitraubend und nervig auf vielen Plattformen aktiv zu sein. Es würde mich eher stressen, wenn ich auf fünf Plattformen (guten) Content liefern müsste.

8. Würdest du eher einer großen multinationalen oder kleine regionale Gemeinnützigen Organisation helfen?

Beides ist natürlich wichtig, aber ich würde eher eine kleine und regionale Organisation unterstützen.

9. Mit welcher bekannten Persönlichkeit würdest du gern mal einen Tag ganz privat verbringen?

Tot oder lebendig?

Tot: Ich weiß nicht warum, aber mir fällt zuerst da Vinci ein.

Lebendig: Merkel oder irgendeinem hohen Politker.

10. Warum?

Da Vinci hat bestimmt viel zu erzählen und uns würde nicht langweilig werden 😉 Eigentlich weiß ich nicht viel über ihn. Vielleicht ist er ja eine sehr schweigsame Person gewesen, das wäre dann wiederum nicht so spannend.

Ich würde gerne einen hohen Politiker treffen, um zu sehen, was hinter den Kulissen passiert. Wer manipuliert Entscheidungen? Was wissen die Politiker was wir nicht wissen? Welche Deals werden unter der Hand abgeschlossen? (Vielleicht bin ich einfach zu paranoid…)

11. Fast jeder hat in seiner Kindheit einen beste(n) Freund(in) gehabt, mit der man durch dick und dünn gegangen ist. Hast Du noch Kontakt? Wenn nein, hättest Du gerne?

Ja das ist eine Geschichte, die ich bisschen bereue. Meine damalige beste Freundin wohnte im selben Haus wie ich und wir sind seit dem Kindergarten Freunde. Dann sind wir in dieselbe Grundschule (verschiedene Klassen), dasselbe Gymnasium (größtenteils verschiedene Klassen). Bis zur 10. Klasse waren wir beste Freunde, dann ist sie innerhalb der Stadt umgezogen und wir hatten keine Kurse zusammen in der Oberstufe. Somit haben wir den Kontakt verloren. Außerdem haben wir uns vom Charakter her mit der Zeit auseinandergelebt und andere Freunde gefunden. Ich habe schon überlegt sie durch Facebook mit dem Account von einer anderen Freundin zu suchen, nur um einmal zu hören, ob alles in Ordnung bei ihr ist.

 

Meine 11 Fragen:

1. Welche Farbe magst du bei Kleidung am meisten?

2. Was hast du zuletzt gegessen?

3. Was ist deiner Meinung nach der beste Hundename?

4. Was ist deine Lieblingsjahreszeit?

5. Worüber hast du diese Woche herzlich gelacht?

6. Welches Buch hast du mehr als einmal gelesen?

7. Musst du lachen oder bist du erschrocken wenn Kinder hinfallen?

8. Benutzt du einen Planer/Kalender oder merkst du dir alle Termine?

9. Was ist dein liebstes Dekorationsstück in deiner Wohnung/Zimmer?

10. Hast du in diesem Monat schon Weihnachtssüßigkeiten gekauft?

11. Ohne was verlässt du nie die Wohnung? (abgesehen von Schlüssel, Handy, Portemonnaie und Tasche allgemein)

 

Meine Nominierungen:

rosabluete

teekay ganz privat

love.breathe.shine.

 

Habt ihr meine erste Nominierung verpasst? Hier könnt ihr meine Antworten zu rosabluetes Fragen lesen!

Advertisements

11 thoughts on “Liebster Award No. 2!

  1. Schöne und ehrliche Antworten, wunderbar…
    Und wie ich durch war mit Lesen und es schön fand, mehr von Dir erfahren zu haben – Wow, Danke für die Nominierung, freut mich sehr. Antwort folgt!
    Liebe Grüsse
    Thomas

    Liked by 1 person

  2. Sehr interessante und anscheinend auch ehrliche Antworten.
    Interessant, das das Thema Schul-/Jugendfreund immer recht emotional punktet.
    Ich danke Dir fürs mitmachen!
    Liebe Grüße aus Hamburg
    Patrick

    Liked by 1 person

  3. Du bekommst meine Antworten hier, DANKE für’s nominieren!!!!

    1. Welche Farbe magst du bei Kleidung am meisten?
    Schwarz
    2. Was hast du zuletzt gegessen?
    Porridge zum Frühstück
    3. Was ist deiner Meinung nach der beste Hundename?
    Fluffy – mein Hund hat ihn sich ausgesucht. Ich kann das zwar nicht nachvollziehen, aber er fand ihn toll… 😉
    4. Was ist deine Lieblingsjahreszeit?
    Sommer, no question. Auch wenn der Frühling gut riecht und der Herbst so schön pustet….
    5. Worüber hast du diese Woche herzlich gelacht?
    Oh, ich habe die Woche soooooo viel gelacht – über das Leben und seine Skurrilitäten
    6. Welches Buch hast du mehr als einmal gelesen?
    Keins – es sei denn, ich habe damit gearbeitet
    7. Musst du lachen oder bist du erschrocken wenn Kinder hinfallen?
    ??? Kommt auf das weh-tu Potential an
    8. Benutzt du einen Planer/Kalender oder merkst du dir alle Termine?
    Mein Hirn ist ein Sieb! Kalender mit Erinnerung-Funktion und Zettel an strategisch wichtigen Orten 🙂
    9. Was ist dein liebstes Dekorationsstück in deiner Wohnung/Zimmer?
    Zählen auch Bilder? Dann ein Bild von meinem Hund und mir am Strand, riesengross an der Wand…
    10. Hast du in diesem Monat schon Weihnachtssüßigkeiten gekauft?
    Gott bewahre….!
    11. Ohne was verlässt du nie die Wohnung? (abgesehen von Schlüssel, Handy, Portemonnaie und Tasche allgemein)
    Kleidung. Ohne die besser nicht.

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s